2008.09.20 Neuss : Aue bleibt nach Heimpleite auf Abstiegsplatz

Der FC Erzgebirge Aue steckt weiter im Tabellenkeller der 3. Liga fest. Am siebten Spieltag gab es eine 0:1 (0:0)-Heimpleite gegen Fortuna Düsseldorf.

pst1
Aue verliert gegen Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf hat den Kontakt zu den Aufstiegsrängen in der 3. Liga hergestellt. Die Rheinländer kamen am 50. Geburtstag von Trainer Norbert Meier zu einem 1:0 (0:0)-Erfolg bei Erzgebirge Aue und haben nun 13 Punkte auf dem Konto. Die Gastgeber, bei denen Steve Müller in der 31. Minute wegen groben Foulspiels die Rote Karte sah, bleiben mit vier Zählern Vorletzter. Der eingewechselte Neuzugang Ranisav Jovanovic erzielte in der 86. Minute den Siegtreffer.

Vor 7400 Zuschauern im Erzgebirgsstadion entwickelte sich zunächst ein schwaches Spiel. Die Gäste übernahmen in Überzahl erst nach dem Seitenwechsel das Kommando. Pech hatte Fortuna-Angreifer Kenan Sahin mit einem Lattenschuss (50.).