2008.09.21 Neuss : Drittes Schützenfest der U17-Juniorinnen

Die deutschen U17-Juniorinnen haben auch ihr letztes Spiel der 1. Qualifikationsrunde zur EM 2009 deutlich gewonnen. Gegen Finnland gab es im bulgarischen Albena ein 8:0 (6:0).

ero1
30 Tore in drei Spielen

Die U17-Juniorinnen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sind mit einer makellosen Bilanz in die 2. EM-Qualifikationsrunde eingezogen. Zum Abschluss der 1. Runde zur EM 2009 in der Schweiz gewannen die Titelverteidigerinnen im bulgarischen Albena mit 8:0 (6:0) gegen Finnland und machten den Gruppensieg perfekt. Die ersten beiden Spiele gegen Serbien und Gastgeber Bulgarien hatte das Team von DFB-Trainer Ralf Peter jeweils 11:0 für sich entschieden.

Die 2. Qualifikationsrunde mit 16 Teilnehmern wird im Dezember ausgelost und im nächsten Frühjahr ausgetragen. In vier Mini-Turnieren qualifizieren sich dann schließlich vier Teams für die Finalrunde.