2008.09.21 Neuss : Europas Golfer wahren Chance auf historischen Sieg

Das europäische Ryder-Cup-Team hat die Chance auf den historischen vierten Erfolg in Serie im traditionellen Kontinentalvergleich mit den USA gewahrt. Nach zwei Tagen steht es 7:9.

deni1
Europas Teamkapitän Nick Faldo (r.) mit Robert Karlsson

Das europäische Ryder-Cup-Team hat die Chance auf den historischen vierten Erfolg in Serie im traditionellen Kontinentalvergleich mit den USA gewahrt. Die Mannschaft um Kapitän Nick Faldo verkürzte den Rückstand nach dem zweiten Tag im Golfklub von Valhalla in Louisville im Bundesstaat Kentucky auf 7:9.

Zum Auftakt hatte Gastgeber USA auch ohne den verletzten Superstar Tiger Woods am Freitag eine 5,5:2,5-Führung herausgespielt, die höchste nach dem ersten Tag seit 1979.

Am Sonntag (Ortszeit) stehen noch zwölf Einzel auf dem Programm. Titelverteidiger Europa benötigt 14 Punkte zum Sieg, die USA brauchen 14,5 Zähler.