2008.09.21 Neuss : Hülkenberg nach Sieg in Barcelona vor Titelgewinn

Mit dem Sieg in Barcelona hat sich Nico Hülkenberg in eine gute Ausgangsposition zum Gewinn des Formel-3-Euroserien-Titels gebracht. Dem 21-Jährigen fehlen nur noch zehn Punkte.

mfr
Nico Hülkenberg vor Titelgewinn

Nico Hülkenberg aus Emmerich hat einen großen Schritt auf dem Weg zum Titel in der Formel-3-Euroserie gemacht. Der 21-Jährige gewann in Barcelona von der Pole Position aus das erste Rennen. Pech hatte Hülkenberg am Sonntag im zweiten Rennen, in dem er nach einer unverschuldeten Kollision in Runde eins aufgeben musste. Es gewann der Japaner Kazuya Oshima, der seinen ersten Saisonsieg feierte.

Hülkenberg, der noch Testfahrer beim Formel-1-Team Williams ist, hat bei der nächsten Veranstaltung in Le Mans (4./5. Oktober) seinen ersten Matchball. Dem Schützling von Michael Schumachers Manager Willi Weber reichen zehn Punkte zum Titelgewinn.

In der Gesamtwertung führt Hülkenberg nach seinem sechsten Saisonsieg mit 24 Punkten vor dem Italiener Edoardo Mortara (72:48). Der VW-Pilot kam nicht über Rang neun hinaus und ging nach einer Kollision in Lauf zwei leer aus.