2008.09.22 Neuss : Einsatz von Renato Augusto in Augsburg ungewiss

Bayer Leverkusen muss in der 2. Runde des DFB-Pokals am Dienstag beim FC Augsburg möglicherweise auf Renato Augusto verzichten. Der Brasilianer laboriert an einem "Pferdekuss".

bto
Trainer Bruno Labbadia bangt um den Einsatz von Renato Augusto

Bundesligist Bayer Leverkusen muss im DFB-Pokal am Dienstag (20.30 Uhr/live bei Premiere) beim Zweitligisten FC Augsburg möglicherweise auf den brasilianischen Mittelfeldspieler Renato Augusto verzichten. Der Neuzugang laboriert an einem "Pferdekuss".

Bayer-Coach Bruno Labbadia überlegt zudem, den einen oder anderen Stammspieler zu schonen. Möglicherweise erhält Nationalspieler Patrick Helmes, zuletzt dreifacher Torschütze gegen Hannover 96, eine schöpferische Pause.