2008.09.22 Neuss : Häußler boxt in Oldenburg um die WM

Austragungsort für den WM-Kampf am 25. Oktober im Supermittelgewicht zwischen dem dänischen WBA-Champion Mikkel Kessler und Danilo Häußler (Frankfurt/Oder) ist Oldenburg.

tr
Danilo Häußler (r.) kämpft in Oldenburg

Herausforderer Danilo Häußler aus Frankfurt/Oder wird am 25. Oktober in der Oldenburger Weser-Ems-Halle um den WM-Titel im Supermittelgewicht gegen den dänischen WBA-Champion Mikkel Kessler kämpfen. Dies gab der Promoter Häußlers am Montag bekannt. Die Pflichtverteidigung wird original in der ARD übertragen.

Bei diesem Duell gilt der Skandinavier, der vor zwei Jahren Ex-Weltmeister Markus Beyer vorzeitig besiegen konnte, als klarer Favorit. Seine bislang einzige Niederlage kassierte Kessler vor einem Jahr gegen den walisischen Superstar Joe Calzaghe. Der 33 Jahre alte Ex-Europameister Häußler ist die aktuelle Nummer eins der WBA-Weltrangliste.