2008.09.29 Neuss : Villegas gewinnt Tour Championship in Atlanta

Camilo Villegas hat die PGA Tour Championship gewonnen. Im Stechen bezwang der Kolumbianer den Spanier Sergio Garcia und kassierte damit eine Siegprämie von 1,26 Millionen Dollar.

dsch1
Camilo Villegas behielt in Atlanta die Nerven

Golf-Profi Camilo Villegas hat sich erstmals den Titel bei der Tour Championship gesichert. Der Kolumbianer setzte sich bei dem Turnier in Atlanta, das für die 30 besten Golfer der PGA Tour reserviert ist, im Stechen gegen Sergio Garcia aus Spanien durch und konnte sich über ein Preisgeld von insgesamt 1,26 Millionen Dollar freuen. Für seinen zweiten Platz in der Gesamtwertung des FedEx-Cup erhielt der 26-Jährige zudem eine Prämie von drei Millionen Dollar.

"Das ist unglaublich", zeigte sich Villegas nach seinem zweiten Turniersieg in Folge überwältigt. Eine herausragende Phase im Turnier mit fünf Birdies innerhalb von sechs Löchern bescherten dem Südamerikaner letztlich mit insgesamt 273 Schlägen und sieben unter Par den Gesamtsieg.

Ebenfalls über einen Geldsegen freuen konnte sich Vijay Singh von den Fidschi-Inseln. Der 45-Jährige musste sich in Atlanta zwar mit dem 22. Platz begnügen, der Sieg in der FedEx-Cup-Wertung bescherten dem Golfer jedoch eine Prämie von zehn Millionen Dollar.