2008.10.01 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 1. Oktober

In der Champions League tritt Werder Bremen bei Inter Mailand an und die Frauen-Nationalmannschaft des DFB spielt in der EM-Qualifikation in Basel gegen Gastgeber Schweiz.

dbe1
In der Champions League trifft Bremen auf Mailand

In der Champions League muss der deutsche Fußball-Vizemeister Werder Bremen heute beim italienischen Champion Inter Mailand Farbe bekennen. Die Hanseaten stehen in ihrem zweiten Spiel der Gruppe B nach der Nullnummer zum Auftakt auf eigenem Platz gegen Außenseiter Anorthosis Famagusta bereits unter Druck. Anstoß der Begegnung ist um 20.45 Uhr.

Frauenfußball-Weltmeister Deutschland bestreitet einen Tag nach der Bekanntgabe der Spielorte für die WM 2011 im eigenen Land sein letztes Länderspiel des Jahres. Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) steht allerdings schon vor dem EM-Qualifikationsspiel in Basel gegen Gastgeber Schweiz als Teilnehmer an der EM-Endrunde 2009 in Finnland fest. Die Partie, in der die Frankfurter Weltmeisterin Sandra Smisek ihren Abschied aus dem Nationalteam gibt, beginnt um 16.00 Uhr.

Die Berlinerin Sabine Lisicki spielt heute beim WTA-Turnier in Usbekistans Hauptstadt Taschkent um den Einzug ins Viertelfinale. Gegnerin der 18-Jährigen ist die Russin Tatjana Panowa.