2008.10.02 Neuss : Neun DTTB-Spieler kämpfen um EM-Edelmetall

Ein neunköpfiges Aufgebot des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) um Timo Boll kämpft ab Samstag bei der Tischtennis-EM in St. Petersburg um die Medaillen.

jt
Timo Boll führt das DTTB-Team an

Angeführt von Dreifach-Champion Timo Boll schickt der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) ein neunköpfiges Aufgebot zu den am Samstag in St. Petersburg beginnenden Europameisterschaften. An der Seite des 27-Jährigen spielen die Team-Olympiazweiten Christian Süß und Dimitrij Ovtcharov. Verstärkt wird das Düsseldorfer Trio von Bastian Steger und Patrick Baum (beide Frickenhausen/Würzburg).

Die Frauen reisen nach der verletzungsbedingten Absage von Elke Schall nur mit vier Spielerinnen nach St. Petersburg. Bundestrainer Jörg Bitzigeio verzichtete auf eine Nachnominierung. Im Vergleich zum Olympiateam rückt Kristin Silbereisen (Busenbach) neu in die Mannschaft.