2008.10.03 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 3. Oktober

Arminia Bielefeld und der Karlsruher SC eröffnen heute den siebten Spieltag der Fußball-Bundesliga. In der 2. Fußball-Bundesliga stehen drei Spiele auf dem Programm.

twe1
Bielefeld und Karlsruhe eröffnen den siebten Spieltag

In der Fußball-Bundesliga eröffnen Arminia Bielefeld und der Karlsruher SC den siebten Spieltag. Beide hoffen darauf, sich mit einem Sieg ein wenig von der Abstiegszone abzusetzen. Anstoß ist um 20.30 Uhr.

Am siebten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga treffen im Spitzenspiel der drittplatzierte SC Freiburg und der auf Rang fünf liegende Bundesliga-Absteiger MSV Duisburg aufeinander. Um 18.00 Uhr haben zudem die beiden Aufsteiger FSV Frankfurt gegen 1860 München und Rot-Weiß Oberhausen gegen den FC Augsburg Heimrecht.

Beim ATP-Turnier in Tokio kämpft Wimbledon-Halbfinalist Rainer Schüttler gegen den an Nummer vier gesetzten Franzosen Richard Gasquet um den Einzug ins Halbfinale. Beim WTA-Turnier in Taschkent in Usbekistan hofft die Berlinerin Sabine Lisicki ebenfalls auf den Einzug in die Runde der letzten Vier. Ihre Gegnerin im Viertelfinale ist die Polin Urszula Radwanska.

In der Deutschen Eishockey Liga wollen die Kölner Haie die Erfolgsserie unter dem neuen Trainer Clayton Beddoes fortsetzen. In einem rheinischen Derby erwarten sie um 14.30 Uhr Tabellenführer Krefeld Pinguine. Zur gleichen Zeit treffen die Hamburg Freezers auf die Straubing Tigers. Um 18.30 Uhr spielen zudem Meister Eisbären Berlin gegen den EHC Wolfsburg, die Kassel Huskies gegen die Füchse Duisburg, die Ice Tigers Nürnberg gegen Adler Mannheim, die Iserlohn Roosters gegen die Düsseldorfer EG und die Frankfurt Lions gegen die Hannover Scorpions.

Beim Münsterland-Giro fährt Radprofi Erik Zabel heute sein letztes Rennen in Deutschland. Seine "Abschiedstour" führt über 204 Kilometer von Bocholt nach Münster.

Hockey-Olympiasieger Deutschland tritt heute erstmals seit dem Triumph von Peking wieder vor heimischem Publikum auf. Beim Vier-Nationen-Turnier in Hamburg spielt das Team von Bundestrainer Markus Weise um 15.30 Uhr auf Malaysia. Zuvor spielen um 10.30 Uhr Pakistan und Belgien gegeneinander. Zudem bestreiten die deutschen Frauen um 13.00 Uhr ein Länderspiel gegen England.