2008.10.04 Neuss : Bartels startet mit Bertolini von Platz sechs

Bei der FIA-GT-Meisterschaft am Sonntag in Nogaro wird das in der Gesamtwertung führende Team Michael Bartels/Andrea Bertolini von Platz sechs in das Rennen starten.

chle1
Michael Bartels startet mit Andrea Bertolini von Platz sechs

Der frühere Formel-1-Pilot Michael Bartels aus Plettenberg und sein italienischer Teamkollege Andrea Bertolini starten beim achten Saisonlauf der FIA-GT-Meisterschaft am Sonntag in Nogaro/Frankreich in ihrem werksunterstützten Maserati MC12 aus der dritten Startreihe von Position sechs (1:24,866 Minuten).

Überraschend konnten sich die Belgier Greg Franchi/Vincent Vosse in ihrem Saleen S7 erstmals in der populären Sportwagenserie die Pole Position (1:23,920) sichern. Der frühere DTM-Pilot Marcel Fässler und sein Partner Jean-Denis Deletraz (Schweiz) mussten sich in einer Corvette Z06 des Teams Phoenix Racing aus Meuspath in der Eifel auf Startplatz zwei (1:24,061) nur ganz knapp geschlagen geben.

In der Gesamtwertung können sich Bartels/Bertolini bei einem Polster von elf Punkten Vorsprung sogar eine Nullrunde erlauben und würden dabei sogar noch die Spitzenposition erfolgreich verteidigen.