2008.10.04 Neuss : Erfurts Bunjaku schießt Unterhaching ab

Am neunten Spieltag der 3. Liga feierte Rot-Weiß Erfurt einen deutlichen 4:1 (3:0)-Heimsieg gegen Unterhaching. Matchwinner war Torjäger Albert Bunjaku, der drei Treffer erzielte.

chle1
Rot-Weiß Erfurt feierte einen klaren Sieg über Unterhaching

Rot-Weiß Erfurt hat nach dem höchsten Saisonsieg das obere Tabellendrittel in der 3. Liga im Blick. Die Thüringer feierten am neunten Spieltag einen verdienten 4:1 (3: 0)-Erfolg gegen die SpVgg Unterhaching.

Mann des Tages vor 5653 Zuschauern war Albert Bunjaku, der gleich drei Tore erzielte. Zur Führung traf er in der 31. Minute per Foulelfmeter. Nachdem Massimo Cannizzaro auf 2:0 erhöhte (41.), gelang Bunjaku eine Minute vor der Pause das 3:0. Bastian Bischoff verkürzte auf 1:3 (53.), ehe wiederum Bunjaku den Schlusspunkt zum 4:1 setzte (54.).