2008.10.04 Neuss : Kann "ManU" den Aufwärtstrend fortsetzen?

Nach dem verpatzten Saisonstart will der englische Meister Manchester United am siebten Spieltag der Premier League seinen Sieg aus der Vorwoche heute gegen Blackburn bestätigen.

bol
Didier Drogba verletzte sich im letzten Spiel und fällt gegen Aston Villa aus

Am siebten Spieltag der Premier League fährt der amtierende Meister Manchester United heute zum nordwest-englischen Nachbarn Blackburn Rovers, um seinen Aufwärtstrend aus der Vorwoche (2:0 gegen Bolton) zu bestätigen. Dabei muss Trainer Sir Alex Ferguson allerdings auf seinen Mittelfeldspieler Paul Scholes verzichten, der aufgrund einer Bänderverletzung im Knie mindestens zehn Wochen ausfällt.

Ebenfalls Richtung Norden reist der Tabellenvierte FC Arsenal. Beim FC Sunderland scheinen Tore garantiert zu sein: Keines der beiden Teams spielte bisher 0:0, Arsenal schoss in den letzten drei Spielen sogar elf Tore. Noch nicht wieder dabei sein wird der Ex-Dortmunder Tomas Rosicky, dessen Knieverletzung einen Einsatz unmöglich macht.

Am Sonntag geben sich die beiden einzigen noch ungeschlagen Teams die Ehre. Der FC Liverpool muss gegen Manchester City ran, und der FC Chelsea erwartet den Tabellendritten Aston Villa zum Topspiel an der Stamford Bridge. Dabei wollen die Mannen von Trainer Luiz Felipe Scolari beweisen, dass das enttäuschende 0:0 in der Champions League gegen Cluj nur ein Ausrutscher war. Allerdings plagen Scolari Sorgen um seinen Top-Stürmer Didier Drogba, der in Rumänien in der zweiten Halbzeit mit einer Knieverletzung ausgewechselt werden musste, deren genauer Befund noch aussteht. An seiner Stelle könnten Nicolas Anelka oder Salomon Kalou für die "Blues" stürmen.

Liverpool-Coach Rafael Benitez will mit seinem Team die starke Leistung vom Mittwoch (3:1 gegen den PSV Eindhoven in der Champions League) bestätigen und die Serie von zuletzt drei in Folge gewonnenen Spielen bei Manchester City weiter ausbauen. Vertrauen kann er dabei seinem Kapitän Steven Gerrard, der im Spiel gegen Eindhoven seinen 100. Treffer für die "Reds" erzielte. Im City of Manchester Stadium wird interessant sein zu beobachten, wie die beste Abwehr der Liga (Liverpool) mit dem besten Sturm (ManCity) zurechtkommt.

Der Spieltag im Überblick:

FC Sunderland - Arsenal London, West Bromwich - FC Fulham, Wigan Athletic - FC Middlesbrough (alle heute, 16 Uhr), Blackburn Rovers - Manchester United (heute, 18.30 Uhr)

West Ham United - Bolton (Sonntag, 14.30 Uhr), FC Chelsea - Aston Villa, Manchester City - FC Liverpool, FC Portsmouth - Stoke City, Tottenham Hotspur - Hull City (alle Sonntag, 16 Uhr), FC Everton - Newcastle United (Sonntag, 17 Uhr)