2008.10.05 Neuss : Bartels führt FIA-GT-Wertung weiterhin an

Michael Bartels und sein Partner Andrea Bertolini führen weiterhin die Gesamtwertung in der FIA-GT-Meisterschaft an. Dem Duo reichte ein sechster Platz beim achten Lauf in Nogaro.

mah
Weiterhin Spitzenreiter: Michael Bartels (r.)

Der ehemalige Formel-1-Pilot Michael Bartels (Plettenberg) und Andrea Bertolini (Italien) haben im Maserati MC12 beim 8. Saisonlauf der FIA-GT-Meisterschaft im französischen Nogaro mit einem sechsten Platz die Führung in der Gesamtwertung behalten. Zudem feierte die Mannschaft von Bartels den ersten Saisonsieg der Teamkollegen Alexandre Negrao/Miguel Ramos (Brasilien/Portugal).

Auch das Team Phoenix Racing aus Meuspath in der Eifel hatte allen Grund zur Freude, denn zum zweiten Mal in dieser Saison belegten die beiden Paarungen Fabrizio Gollin/Mike Hezemans (Italien/Niederlande) und Jean-Denis Deletraz/Marcel Fässler (beide Schweiz) in ihren Corvette Z06 die Ehrenplätze.

Nach acht von zehn Läufen führen Bartels/Bertolini in der Tabelle mit sechs Punkten Vorsprung (56:50) vor Gollin/Hezemans.