2008.10.06 Neuss : Beachvolleyballer Dieckmann mit Matysik im Doppel

Der Berliner Beachvolleyballer Christoph Dieckmann wird seine Karriere fortsetzen. Nachfolger seines Ex-Doppelpartners Julius Brink wird der Ranglisten-Erste Kay Matysik.

bol
Christoph Dieckmann setzt seine Karriere an der Seite von Kay Matysik fort

Beachvolleyballer Christoph Dieckmann (Berlin) hat sich nach der Trennung von Teamkollege Julius Brink für die Fortsetzung seiner Karriere entschieden. Der 32 Jahre alte Ex-Europameister wird künftig mit Kay Matysik (Berlin) zusammenspielen.

Der 26-jährige Matysik schloss die europäische Rangliste 2008 mit Stefan Uhmann auf der Spitzenposition ab. Der frühere WM-Dritte Brink (Berlin) spielt mit Blick auf die Olympischen Spiele 2012 in London künftig mit Jonas Reckermann (Köln).