2008.10.07 Neuss : Fach und Rettig genießen Vertrauen beim FCA

Trotz der sportlichen Krise will der FC Augsburg an Trainer Holger Fach und Geschäftsführer Andreas Rettig festhalten. Aufsichtsrats-Chef Peter Bircks sprach beiden Vertrauen aus.

bbi1
Holger Fach bleibt beim FCA auf der Trainerbank

Die Führung des Zweitliga-Tabellenvorletzten FC Augsburg hat dem umstrittenen Trainer Holger Fach Rückendeckung gegeben. "Natürlich machen wir uns Gedanken, und es wird auch intern geredet, doch sind wir immer noch von Fach überzeugt", sagte Aufsichtsrats-Chef Peter Bircks der Augsburger Allgemeinen.

Trotzdem dürfte der nächste Heimauftritt am 19. Oktober gegen den FC St. Pauli zum richtungweisenden Spiel für Fach werden. Bereits bei der letzten Heimpartie hatten die Augsburger Fans den Rauswurf des mit einem Vertrag bis 2010 ausgestatteten Ex-Nationalspielers gefordert.

Der nach sechs Niederlagen in sieben Saisonspielen ebenfalls in die Kritik geratene Augsburger Geschäftsführer Andreas Rettig hat laut Bircks seinen Job ohnehin sicher: "Er ist für uns Gold wert und überhaupt nicht zu ersetzen." Auch Rettigs Kontrakt läuft bis 2010.