2008.10.10 Neuss : "Fohlen" unterliegen "Roten Teufeln" im Test

Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat mit Interimscoach Christian Ziege ein Testspiel mit 0:3 (0:2) gegen Zweitligist 1. FC Kaiserslautern verloren.

pst1
Pleite im Testspiel: Gladbachs Interims-Coach Christian Ziege

Das hatte sich Interimscoach Christian Ziege sicherlich anders vorgestellt. Borussia Mönchengladbach unterlag in einem Testspiel mit 0:3 (0:2) gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern. Vor 1402 Zuschauern in Rheydt waren zweimal Srdjan Lakic (8. und 24.) sowie Anel Dzaka per Foulelfmeter (90.) erfolgreich. Bei Gladbach fehlten neun Leistungsträger.

Gladbach hatte am Sonntag Trainer Jos Luhukay entlassen und damit die Konsequenzen aus der Talfahrt mit sechs Niederlagen aus sieben Spielen gezogen. Ein Nachfolger für den Niederländer steht noch nicht fest, zunächst hat Sportdirektor Christian Ziege die Verantwortung übernommen.

Der VfB Stuttgart hat die Länderspiel-Pause mit einem Kantersieg überbrückt. Die Schwaben feierten am Freitag einen 14:0 (10:0)-Sieg beim Bezirksligisten SV Weingarten. Manuel Fischer mit vier Treffern, Cacau und Martin Lanig mit je drei Toren, zweimal Danijel Ljuboja sowie Georges Mandjeck und Roberto Hilbert markierten die VfB Treffer vor 3500 Zuschauern im Stadion Lindenhof. Trainer Armin Veh verzichtete neben seinen Nationalspielern auch auf Schlussmann Jens Lehmann, für den Alexander Stolz spielte.

Hoffenheim besiegt Zweitligist Frankfurt

Die Rückkehr in die alte Heimat ist für Bundesliga-Aufsteiger 1899 Hoffenheim mit einem deutlichen 5:1 (3: 1)-Erfolg über Zweitligist FSV Frankfurt zu Ende gegangen. Vor 1320 Zuschauern im Dietmar-Hopp-Stadion, der alten Heimstätte der Hoffenheimer, trafen Francisco Copado und Demba Ba je zweimal. Außerdem war Carlos Eduardo erfolgreich. Den Frankfurter Treffer markierte Matias Cenci.

Hannover 96 hat mit einer B-Elf das Testspiel beim Bezirksoberligisten VfL Stade souverän 10:0 (2:0) gewonnen. Ex-Nationalspieler Mike Hanke traf dabei dreimal. Je zweimal waren vor 500 Zuschauern Sergio Pinto und Fatih Yagitujasi erfolgreich. Gaetan Krebs, Jan Schlaudraff und Hendrik Ernst steuerten die weiteren Treffer bei.