2008.10.11 Neuss : Loeb bei Korsika-Rallye weiter auf WM-Kurs

Mit einer Serie von fünf Bestzeiten hat Sebastian Loeb seine Führung bei der Korsika-Rallye ausgebaut. Damit rückt für den Franzosen der fünfte WM-Titel in Folge immer näher.

dsch1
Sebastien Loeb bei der Korsika-Rallye

Sebastian Loeb scheint ist auf seinem Weg zum fünften WM-Titel in Folge kaum zu bremsen. Der 34-Jährige hat seinen Vorsprung bei der Korsika-Rallye mit einer Serie von fünf Bestzeiten weiter ausgebaut und liegt damit nach der 2. Etappe des 13. von 15 Saisonläufen klar in Führung.

Im Citroen C4 liegt der Titelverteidiger 52,4 Sekunden vor seinem schärfsten WM-Rivalen Mirko Hirvonen im Ford Focus. Sollte Loeb auf Korsika acht Zähler mehr als der Finne holen, wäre er vorzeitig Weltmeister.

Die Rallye Korsika endet am Sonntagnachmittag nach 16 Wertungsprüfungen mit einer Gesamtlänge von 359,02 Kilometern. Loeb hatte auf der Mittelmeerinsel in der vergangenen drei Jahren triumphiert.