2008.10.12 Neuss : Podolski schnuppert an Top Ten der Torjägerliste

Lukas Podolski konnte mit seinem Tor gegen Russland seinen insgesamt 31. Länderspieltreffer feiern. Damit steht er auf Platz 13 der ewigen Torschützenliste der Nationalmannschaft.

bbi1
Den Ball immer vor Augen: Lukas Podolski

Mit seinem Treffer gegen Russland (2:1) hat Lukas Podolski in der ewigen Torjägerliste der deutschen Nationalmannschaft mit Ernst Lehner gleichgezogen und jagt nun Klaus Fischer, der 32-mal für die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) erfolgreich war. Podolski erzielte in der neunten Minute das 1:0 für die DFB-Elf. Ehrenspielführer Fritz Walter, Kapitän der 54er Weltmeistermannschaft, war 33-mal im DFB-Team erfolgreich.

Ballack und Klose auch vertreten

Kapitän Michael Ballack erhöhte sein Trefferkonto gegen Russland in Dortmund auf 39 Tore. Für den Chelsea-Mittelfeldspieler war es das 88. Länderspiel. Aus dem Kreis der aktuellen Nationalspieler ist Miroslav Klose mit 44 Toren in 85 Länderspielen als Sechster am besten platziert. Gerd Müller führt die Liste mit 68 Toren in 62 Länderspielen weiter unangefochten an.

Joachim Streich (55), Jürgen Klinsmann, Rudi Völler (beide 47), Karl-Heinz Rummenigge (45), Klose (44), Uwe Seeler (43), Ballack (39), Oliver Bierhoff (37) und Ulf Kirsten (34) bilden die Top-Ten der Rangliste.