2008.10.14 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 14. Oktober

In Qualifikationsturnieren zum UEFA-Cup der Frauen sind heute der FCR Duisburg und der 1. FFC Frankfurt im Einsatz. Unterdessen stehen zwei Partien in der DEL auf dem Programm.

jt
Der FCR Duisburg und der 1. FFC Frankfurt spielen im UEFA-Cup

Die Fußballfrauen des FCR Duisburg und des 1. FFC Frankfurt sind in Qualifikationsturnieren zum UEFA-Pokal im Einsatz. Duisburg spielt um 14.00 Uhr in Naftochimik in der Ukraine gegen Bröndby IF aus Dänemark, ist aber schon für das Viertelfinale qualifiziert. Titelverteidiger Frankfurt kann durch einen Sieg gegen den krassen Außenseiter Glasgow City um 15.30 Uhr in Idrettslag in Norwegen folgen.

In den Hinspielen der 1. Qualifikationsrunde zur EuroChallenge im Basketball müssen zwei Bundesligisten in der Fremde antreten. Die DB Skyliners Frankfurt treten um 17.00 Uhr bei MBC Nikolajew in der Ukraine an, die EWE Baskets Oldenburg eine halbe Stunde später bei Mobitelco Cluj in Rumänien. Um 18.00 Uhr spielt Vizemeister Telekom Baskets Bonn im Hinspiel der 1. Qualifikationsrunde zum EuroCup bei Panellionios Athen.

In zwei Partien des 12. Spieltages der Deutschen Eishockey Liga DEL treffen um 19.30 Uhr die Kölner Haie auf die Füchse Duisburg und die Hamburg Freezers auf den ERC Ingolstadt.

In der Handball-Bundesliga erwartet Meister THW Kiel um 20.15 Uhr am 9. Spieltag die Füchse Berlin.

Die deutschen Handball-Frauen sind beim Worldcup in Aarhus im Einsatz. Gegner in der Gruppe B ist um 16.00 Uhr Schweden.