2008.10.15 Neuss : DFB ehrt Europameister Boll und Co.

Der DFB ehrt vor dem WM-Qualifikationsspiel heute gegen Wales in Mönchengladbach die Tischtennis-Europameister Timo Boll, Christian Süß und Dimitrij Ovtcharov.

chle1
Tischtennis-Europameister werden geehrt

Die Tischtennis-Europameister Timo Boll, Christian Süß und Dimitrij Ovtcharov werden vor dem WM-Qualifikationsspiel am heutigen Mittwoch gegen Wales vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) ausgezeichnet.

"Die drei Sportler haben bei der Europameisterschaft in St. Petersburg herausragende und begeisternde Leistungen gezeigt. Allen voran natürlich Timo Boll, der seinen dreifachen Titelgewinn von vor zwei Jahren wiederholen konnte und somit Tischtennis-Geschichte geschrieben hat. Dieser Erfolg ist umso mehr zu würdigen, als das Team schon beim Gewinn der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Peking einen Super-Eindruck hinterlassen hat", sagt DFB-Präsident Theo Zwanziger.

Gemeinsam mit Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff nimmt der DFB-Chef die Ehrung vor. Die deutsche Tischtennis-Nationalmannschaft wurde zudem zum letzten Fußball-Länderspiel des Jahres am 19. November gegen England nach Berlin eingeladen.