2008.10.15 Neuss : UEFA lässt gegenüber Atletico Madrid Gnade walten

Laut spanischen Medien lässt die UEFA Gnade walten und setzt die kommenden Champions-League-Heimspiele von Atletico Madrid gegen Liverpool und Eindhoven nur zur Bewährung aus.

asc
Die UEFA lässt Gnade walten

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat im Fall Atletico Madrid offenbar Gnade walten lassen und die Heimspielsperre für die beiden anstehenden Champions-League-Partien gegen den FC Liverpool (22. Oktober) sowie den PSV Eindhoven (26. Oktober) auf Bewährung ausgesetzt. Das berichteten spanische Medien am Mittwoch.

Ursprünglich hatte die UEFA angeordnet, dass Atletico die zwei Begegnungen mindestens 300 Kilometer von Madrid entfernt austragen muss. Unklar ist, ob das Innenraum-Verbot gegen Trainer Javier Aguirre aufrechterhalten bleibt.

Als Grund für die Bestrafungen hatte die UEFA rassistische Beschimpfungen von Olympique-Spielern durch die Atletico-Fans, eine Beleidigung von Aguirre gegenüber einem Profis Marseilles und Mängel bei der Organisation rund um die Begegnung angeführt.