2008.10.20 Neuss : Wiese und Hunt fehlen Bremen in Athen

Schlussmann Tim Wiese fehlt Werder Bremen in der Champions League bei Panathinaikos Athen wegen einer Oberschenkelverletzung. Auch Aaron Hunt muss verletzt passen.

usc1
Bremens Torhüter Tim Wiese reist nicht mit nach Athen

Mit erheblichen Personalsorgen ist Bundesligist Werder Bremen einen Tag früher als geplant zum Champions-League-Spiel bei Panathinaikos Athen am Mittwoch (20.45 Uhr/live bei Sat.1 und Premiere) aufgebrochen. Nicht mit an Bord des Fliegers, der wegen eines Generalstreiks in Griechenland schon am Montagabend abhob, waren der verletzte Stammtorhüter Tim Wiese und U21-Nationalspieler Aaron Hunt.

Wiese erlitt im Training eine Verletzung im linken Oberschenkel, wahrscheinlich einen Muskelfaserriss. Er wird im richtungweisenden Duell mit dem 19-maligen griechischen Meister von Christian Vander vertreten. Hunt prallte in derselben Einheit mit Teamkollege Claudio Pizarro zusammen und erlitt eine Knieverletzung. Daniel Jensen fällt mit Achillessehnenproblemen aus.