2008.10.26 Neuss : Simoncelli rast in Valencia zum Sieg

Beim Finale der Motorrad-WM in Valencia hat der Italiener Marco Simoncelli seinen sechsten Sieg eingefahren. Der Gilera-Pilot stand bereits vor dem Rennen als Weltmeister fest.

hsc
Holt sich den Sieg in Valencia: Der Italiener Marco Simoncelli

Der bereits als Weltmeister feststehende Italiener Marco Simoncelli hat das Saisonfinale der Motorrad-WM in der Klasse bis 250ccm gewonnen. Der Gilera-Pilot setzte sich beim Großen Preis der Region Valencia vor dem Japaner Yuki Takahashi (Honda) durch und feierte damit den sechsten Sieg im 17. Rennen des Jahres.

Der deutsche Wildcard-Starter Toni Wirsing (Chemnitz/Honda) schied wegen technischer Probleme frühzeitig aus.