2008.10.30 Neuss : Lakers demütigen den Lokalrivalen

Zweites Spiel, zweiter Sieg: Topfavorit Los Angeles Lakers liegt nach einem deutlichen 117:79 beim Stadtrivalen Los Angeles Clippers in der NBA weiter auf Kurs.

ero1
Kobe Bryant ist heiß auf den Titel

Topfavorit Los Angeles Lakers hat mit dem zweiten Sieg innerhalb von 24 Stunden einen optimalen Start in die neue Saison der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA hingelegt. Der Vorjahresfinalist gewann das Stadtduell bei den Los Angeles Clippers deutlich mit 117:79.

Dabei erwischten die Clippers sogar den besseren Start, führten im zweiten Viertel mit 33:32. Dann jedoch drehten die "Gäste" im Staples Center auf, gingen 49:33 in Führung und brachten den Erfolg sicher nach Hause. Matchwinner der Lakers war einmal mehr Kobe Bryant: Der Olympiasieger von Peking kam auf 16 Zähler und acht Rebounds, Teamkollege Derek Fisher erzielte 15 Punkte.

Der deutsche NBA-Superstar Dirk Nowitzki steigt mit den Dallas Mavericks erst am Donnerstag gegen die Houston Rockets in die neue Saison ein.

Der Spieltag in der Übersicht:

Orlando Magic - Atlanta Hawks 85:99, Washington Wizards - New Jersey Nets 85:95, Philadelphia 76ers - Toronto Raptors 84:95, New York Knicks - Miami Heat 120:115, Detroit Pistons - Indiana Pacers 100:94, Minnesota Timberwolves - Sacramento Kings 98:96, Oklahoma City Thunder - Milwaukee Bucks 87:98, San Antonio Spurs - Phoenix Suns 98:103, Houston Rockets - Memphis Grizzlies 82:71, Utah Jazz - Denver Nuggets 98:94, Golden State Warriors - New Orleans Hornets 103:108, Los Angeles Clippers - Los Angeles Lakers 79:117,