2008.11.02 Neuss : Kein Sieger im Bayern-Derby

Jahn Regensburg hat am 13. Drittliga-Spieltag einen wichtigen Dreier im Abstiegskampf verpasst. Daniel Sikorskis Tor (88.) sicherte Gastgeber Bayern München II noch ein 2:2 (1:0).

hsc
Der Bayern München spielte gegen Regensburg

Die zweite Mannschaft von Bayern München ist der Remis-König der 3. Liga. Das 2:2 (1:0) gegen Jahn Regensburg am 13. Spieltag war das fünfte Unentschieden in Folge und bereits das siebte in den letzten acht Spielen ohne Sieg. Allerdings musste das Team von Trainer Hermann Gerland am Ende sogar über den einen Punkt froh sein, weil Daniel Sikorski erst in der 88. Minute der Ausgleich gelang.

In einem über weite Strecken langweiligen Spiel vor 1500 Zuschauern waren die Bayern in der 44. Minute durch das fünfte Saisontor von Thomas Müller in Führung gegangen. Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste aber das bestimmende Team und auch verdient durch Nico Beigang (64.) und Andreas Schäffer (79.) in Führung gegangen. Am Ende reichte es aber nur zum Unentschieden, was nach zuvor drei Niederlagen in Folge aber zumindest ein kleiner Fortschritt war.