2008.11.07 Neuss : Bayern-Stürmer Toni vor Spitzenspiel wieder fit

Rekordmeister Bayern München kann im Spitzenspiel der Bundesliga am Sonntag bei Schalke 04 wieder auf seinen Torjäger Luca Toni zurückgreifen.

chle1
Wieder fit: Luca Toni

Torjäger Luca Toni steht Rekordmeister Bayern München im Bundesliga-Spitzenspiel am Sonntag bei Schalke 04 (17.00/live bei Premiere) wieder zur Verfügung. Der Italiener hat seine Rippenprellung, die ihn seit Mitte Oktober außer Gefecht gesetzt hatte, überwunden und soll beim Duell des Vierten gegen den Dritten wieder von Beginn an auflaufen.

"Luca ist einsatzfähig für Sonntag, er fährt mit. Ich hoffe, dass er auch torhungrig ist. Es sieht gut aus bei ihm", sagte Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann am Freitag. Der Coach hofft zudem, dass auch der leicht angeschlagene Bastian Schweinsteiger sowie möglicherweise auch der lange verletzte Philipp Lahm in Gelsenkirchen auflaufen können. Ob beide Nationalspieler in der Startelf stehen werden, wird Klinsmann aber erst am Samstag nach letzten Untersuchungen entscheiden.

Schweinsteiger hatte sich beim 1:1 in der Champions League am Mittwoch beim AC Florenz eine Risswunde am Schienbein zugezogen und am Freitag auf das Training mit der Mannschaft verzichtet. "Wir wollten sicher gehen, dass die Wunde verheilt", erklärte Klinsmann diese Maßnahme.

Lahm musste zuletzt mit einem angebrochenen Fußwurzelknochen passen. Die Verletzung hatte er im Hinspiel gegen Florenz erlitten, am Freitag nahm er aber am Training teil. "Er ist dabei zurückzukommen, muss aber noch die nötige Sicherheit bekommen", sagte Klinsmann über den Außenverteidiger. Sicher fehlen werden den Bayern auf Schalke damit nur noch die Rekonvaleszenten Willy Sagnol und Hamit Altintop.