2008.11.08 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 8. November

In der Fußball-Bundesliga könnte Leverkusen durch einen Sieg in Karlsruhe zumindest vorübergehend an die Spitze klettern. Die deutschen Eishockey-Cracks treffen auf die Slowakei.

twe1
Bayer Leverkusen kann heute wieder an die Tabellenspitze klettern

Bayer Leverkusen kann heute mit einem Sieg beim Karlsruher SC Aufsteiger 1899 Hoffenheim für mindestens eine Nacht von der Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga verdrängen. Der Hamburger SV will mit einem Erfolg gegen den Hamburger SV Anschluss an die Spitzenplätze halten. Außerdem spielen Werder Bremen beim VfL Bochum, der VfL Wolfsburg gegen Energie Cottbus und Arminia Bielefeld im Kellerduell gegen Borussia Mönchengladbach. Hoffenheim spielt erst am Sonntag bei Hertha BSC Berlin, zudem kommt es zum Top-Duell zwischen Schalke 04 und Titelverteidiger Bayern München.

Box-Weltmeister Arthur Abraham will in Bamberg gegen Raul Marquez aus den USA seinen Mittelgewichts-Titel nach IBF-Version erfolgreich verteidigen. Der Kampf beginnt cirka gegen 22.45 Uhr.

Beim Deutschland-Cup steht die Eishockey-Nationalmannschaft heute bereits unter Druck. Nach dem gestrigen 0:1 zum Auftakt gegen Angstgegner Schweiz muss die Mannschaft von Bundestrainer Uwe Krupp heute ab 18.30 Uhr gegen die Slowakei unbedingt gewinnen, um ihre Chance auf den Gesamtsieg zu wahren.

Nach ihrem Auftaktsieg über 500m will Weltrekordlerin Jenny Wolf beim Weltcup-Auftakt auf ihrer Heimbahn in Berlin auch das zweite Sprint-Rennen gewinnen. Zudem stehen im Sportforum Hohenschönhausen noch die Rennen über 500m und 1500m der Männer sowie über 3000m der Frauen statt.