2008.11.08 Neuss : Flensburg vorzeitig für Hauptrunde qualifiziert

Die SG Flensburg-Handewitt hat die Gruppenphase der Champions League vorzeitig überstanden. Ein 34:25 bei Haukar Hafnarfjördur sicherte die Hauptrunden-Qualifikation.

jsor2
Svan Hansen traf achtmal

Vizemeister SG Flensburg-Handewitt hat in der Handball-Champions-League bereits zwei Spieltage vor Ende der Gruppenphase die Qualifikation für die Hauptrunde perfekt gemacht. Die Norddeutschen gewannen beim bisher punktgleichen isländischen Meister Haukar Hafnarfjördur 34:25 (14:15) und haben nun wie MKB Vezprem 6:2 Punkte auf dem Konto. Die Ungarn setzten sich gegen das punktlose Schlusslicht ZTR Saporoschje mit 33:22 (16:12) durch.

Die Isländer erwischten den besseren Start, führten schnell mit 8:4. Die Wende schafften die Gäste mit sieben Treffern in Folge vom 16:17 zum 23:17. Am Ende wurde Haukar teilweise vorgeführt. Beste Werfer der Flensburger waren Svan Hansen und Thomas Mogensen mit je acht Treffern.