2008.11.08 Neuss : Knappe Niederlage für Mavericks in Denver

Mit einer 105:108-Niederlage kehrten die Dallas Mavericks vom Gastspiel bei den Denver Nuggets zurück. Dirk Nowitzki erzielte 23 Punkte und pflückte zehn Rebounds.

twe1
Dirk Nowitzki im Duell mit Denvers Kenyon Martin

Trotz 23 Punkten und zehn Rebounds von Dirk Nowitzki sind die Dallas Mavericks aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA mit einer knappen Niederlage vom Gastspiel bei den Denver Nuggets zurückgekehrt. Am späten Freitagabend unterlagen die "Mavs" vor 19.175 Zuschauern im Pepsi Center mit 105:108. Neben Top-Scorer Carmelo Anthony (28 Punkte) überzeugte auch Nuggets-Neuzugang Chauncey Billups mit 15 Punkten und einer starken Defense.

Zur Pause lagen die Gäste aus dem US-Bundesstaat Texas noch hauchdünn mit 49:48 in Führung, ehe Denver im dritten Viertel ins Rollen kam. Mit 31:23 entschied das Team von Coach George Karl diesen Abschnitt für sich. Dallas stemmte sich zwar gegen die Niederlage und gewann den Schlussabschnitt mit 33:29, doch zum Sieg reichte es nicht mehr.

Niederlage für Detroit bei Iverson-Debüt

Weniger erfolgreich verlief der Abend für Allen Iverson und die Detroit Pistons. Der neuer Superstar der Pistons erzielte bei seinem Debüt zwar 24 Punkte, konnte die erste Saisonniederlage beim 96:103 bei den New Jersey Nets aber auch nicht verhindern. Bester Akteur der Nets war Devin Harris mit 38 Punkten.

Unterdessen sind die Atlanta Hawks weiter das einzig ungeschlagene Team der Eastern Conference. Gegen die Toronto Raptors feierte Atlanta einen 110:92-Erfolg und damit den vierten Sieg im vierten Spiel. Allerdings müssen die Hawks in den kommenden zwei bis vier Wochen auf Josh Smith verzichten. Der Forwards zog sich im Spiel gegen die Kanadier eine Verletzung am linken Knöchel zu.

Schwarze Serie der Clippers hält weiter an

Die Los Angeles Clippers und der deutsche Nationalspieler Chris Kamann warten hingegen weiter auf den ersten Saisonsieg. Im Heimspiel gegen die Houston Rockets setzte es beim 83:92 die sechste Niederlage im sechsten Spiel. Kamann kam auf 23 Punkte und elf Rebounds.

Der Spieltag in der Übersicht:

Charlotte Bobcats - New Orleans Hornets 92:89, Washington Wizards - New York Knicks 108:114, Atlanta Hawks - Toronto Raptors 110:92, Boston Celtics - Milwaukee Bucks 101:89, Cleveland Cavaliers - Indiana Pacers 111:107, New Jersey Nets - Detroit Pistons 103:96, San Antonio Spurs - Miami Heat 83:99, Chicago Bulls - Phoenix Suns 100:83, Utah Jazz - Oklahoma City Thunder 104:97, Sacramento Kings - Minnesota Timberwolves 121:109, Denver Nuggets - Dallas Mavericks 108:105, Golden State Warriors - Memphis Grizzlies 104:109, Los Angeles Clippers - Houston Rockets 83:92.