2008.11.11 Neuss : Granollers ersetzt Nadal im Davis-Cup-Finale

Das spanische Davis-Cup-Team tritt im Endspiel gegen Argentinien mit Debütant Marcel Granollers an. Der 56. der Weltrangliste vertritt den verletzten Rafael Nadal.

twe1
Marcel Granollers ersetzt den verletzten Rafael Nadal

Nach der verletzungsbedingten Absage des Weltranglistenersten Rafael Nadal ist Marcel Granollers ins spanische Tennis-Team für das Davis-Cup-Finale vom 21. bis 23. November in Argentinien gerückt. Kapitän Emilio Sanchez nominierte den 56. der Weltrangliste am Dienstag als Debütanten neben David Ferrer, Fernando Verdasco und Feliciano Lopez.

Nadal kann wegen einer Sehnenentzündung im Knie, wegen der er auch schon für das laufende Masters in Shanghai hatte absagen müssen, nicht in in Mar del Plata antreten. Dort will Gastgeber Argentinien mit den wahrscheinlichen Einzelspielern Juan Martin del Potro und David Nalbandian sowie Agustin Calleri und Jose Acasuso den ersten Sieg in der 108-jährigen Geschichte des Mannschafts-Wettbewerbs einfahren.