2008.11.12 Neuss : Zabel verpasst Sieg im Abschiedsrennen in München

In seinem Abschiedsrennen hat Erik Zabel den Sieg verpasst. Der Sprintstar landete mit seinem Partner Leif Lampater beim Sechstagerennen in München auf Rang zwei.

osch1
Erik Zabel verpasste den Sieg

Bei seiner letzten Teilnahme am Sechstagerennen in München hat Erik Zabel nicht den erhofften Sieg feiern können. Der Sprintstar aus Unna verpasste seinen fünften Erfolg. Der 38 Jahre alte Radprofi musste sich bei seiner Abschiedsvorstellung mit seinem Partner Leif Lampater (Schwaikheim) mit einer Runde Rückstand und 307 Punkten dem Duo Robert Bartko/Iljo Keisse (Berlin/Belgien/311) geschlagen geben.

Bei der 45. Veranstaltung in der Münchner Olympiahalle belegten Olaf Pollack/Roger Kluge (Kolkwitz/Cottbus) mit ebenfalls einer Runde Rückstand (291) den dritten Rang.