2008.11.15 Neuss : Regensburg erkämpft Punkt in Offenbach

Die Kickers Offenbach sind in der 3. Liga zu Hause nicht über ein 1:1 gegen das abstiegsbedrohte Jahn Regensburg hinausgekommen. Beiden Teams hilft die Punkteteilung nicht weiter.

jsor2
Offenbach lässt Punkte liegen

Der Vormarsch von Absteiger Kickers Offenbach in der 3. Liga ist gestoppt. Gegen Jahn Regensburg kamen die Hessen trotz klarer Überlegenheit nur zu einem 1:1 (1:0) und haben sieben Zähler Rückstand auf die Aufstiegsplätze. Regensburg blieb zwar zum sechsten Mal in Folge ohne Sieg, vermied durch den Punktgewinn aber den Sturz auf einen Abstiegsplatz.

Vor 7013 Zuschauern am Bieberer Berg waren die Kickers vom Beginn war das klar überlegene Team und hätten schon vor der Pause mehr Tore erzielen können als das von Turfan Tosunoglu (37.). Auch nach dem Wechsel war Offenbach zunächst die deutlich bessere Mannschaft. Erst kurz vor Schluss drehten die bis dahin enttäuschenden Gäste auf und kamen durch Tobias Zellner (80.) zum Ausgleich.