2008.11.16 Neuss : Emden verliert die Tabellenführung

Kickers Emden hat beim Wacker Burghausen mit 1:3 verloren und muss damit die Tabellenführung an den SC Paderborn abgeben. Burghausen konnte hingegen die Abstiegsränge verlassen.

osch1
Rückschlag für Kickers Emden

Kickers Emden hat am 15. Spieltag der 3. Liga die Tabellenführung verpasst. Die Ostfriesen verloren vor 2700 Zuschauern beim ehemaligen Zweitligisten Wacker Burghausen überraschend mit 1:3 (0:0) und weisen weiter 31 Punkte auf. Tabellenführer ist jetzt der SC Paderborn (32 Zähler).

Sebastian Mitterhuber erzielte in der 54. Minute das Führungstor für die Gastgeber, die Vorarbeit leistete Marco Calamati. Markus Unger (68.) traf nach einem Eckball zum Ausgleich. In der Schlussphase waren Sven Kresin (87.) und Christian Cappek (88.) per Doppelschlag zum Wacker-Sieg erfolgreich.

Damit beendete Burghausen seine Negativserie von acht Spielen ohne Sieg, wobei der Mannschaft nur zwei Unentschieden gelungen waren. Für Emden ging dagegen eine Erfolgsserie von sieben Spielen ohne Niederlage beim SV Wacker zu Ende. Durch den Sieg verbesserte sich Burghausen um einen Platz und ist jetzt auf Position 17 platziert.