2008.11.18 Neuss : Cottbus will mit Manager Heidrich verlängern

Manager Steffen Heidrich hat beim Bundesligisten Energie Cottbus gute Chancen auf eine Vertragsverlängerung. Präsident Ulrich Lepsch kündigte für die Winterpause Gespräche an.

jsor2
Soll gehalten werden: Energie-Manager Steffen Heidrich

Bundesligist Energie Cottbus will trotz Kritik einiger Fan-Gruppen den Vertrag mit Manager Steffen Heidrich verlängern. "Wir werden uns in der Winterpause zusammensetzen und Gespräche führen. Es spricht nichts gegen eine Verlängerung des Vertrages", sagte Energie-Präsident Ulrich Lepsch der Lausitzer Rundschau.

Energie-Fans hatten Heidrich zuletzt eine falsche Einkaufspolitik vorgehalten. Der Ex-Profi soll zu viel Masse statt Klasse verpflichtet haben. Lepsch wies die Vorwürfe zurück. "Wir bekommen nunmal keine Spieler, die das Niveau von Bayern München haben. Unsere Neueinkäufe sind nicht so schlecht, wie sie teilweise gemacht werden."

Am vergangenen Samstag erzielte Energie beim 1:0 gegen den Karlsruher SC den ersten Heimsieg der Saison, blieb aber weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz.