2008.11.19 Neuss : Nowitzki sticht "Starting Five" der Bobcats aus

Beim 100:83-Erfolg in Charlotte konnte Dallas den zweiten Sieg in Folge einfahren. Dirk Nowitzki erzielte dabei allein mehr Punkte als die komplette "Starting Five" des Gegners.

jt
Zweiter Sieg in Serie für Dallas und Nowitzki

Die Dallas Mavericks kommen in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA langsam auf Touren. Nach zuvor fünf Niederlagen in Serie gewannen die "Mavs" um den deutschen NBA-Star Dirk Nowitzki am Dienstagabend ihr zweites Spiel in Folge. Bei den Charlotte Bobcats setzten sich die Texaner am Ende deutlich mit 100:83 durch.

Nowitzki führt Dallas zum Sieg

Die 10.935 Zuschauer in der Time Warner Cable Arena in Charlotte sahen von Beginn an eine einseitige Partie, in der die Mavericks nie in Rückstand gerieten. Der größte Vorsprung betrug zwischenzeitlich sogar 23 Punkte. Einmal mehr konnte sich Dallas auf Nowitzki verlassen, der mit insgesamt 32 Zählern bester Werfer auf dem Parkett war und sogar allein mehr Punkte erzielte als die komplette "Starting Five" der Bobcats (26) zusammen.

Neun Rebounds gingen zudem auf das Konto von Nowitzki. Josh Howard war mit 21 Punkten zweitbester Werfer der "Mavs". Charlotte hatte in D.J. Augustin (21) seinen erfolgreichsten Punktesammler. "Das war ein großartiger Sieg von uns", kommentierte Nowitzki.

James knackt Bryant-Rekordmarke

Unterdessen erreichte LeBron James bei den Cleveland Cavaliers einen NBA-Rekord. Durch seine 31 Punkte beim 106:82-Erfolg des zum achten Mal in Serie siegreichen Spitzenreiters der Central Division durchbrach James mit 23 Jahren und 323 Tagen als jüngster Spieler aller Zeiten die Schallmauer von 11.000 Zählern. James war damit über ein Jahr jünger als der bisherige Rekordinhaber Kobe Bryant von den Los Angeles Lakers.

Der Spieltag im Überblick:

Charlotte Bobcats - Dallas Mavericks 83:100, Indiana Pacers - Atlanta Hawks 113:96, Orlando Magic - Toronto Raptors 103:90, Washington Wizards - Miami Heat 87:94, Boston Celtics - New York Knicks 110:101, New Jersey Nets - Cleveland Cavaliers 82:106, Memphis Grizzlies - Sacramento Kings 109:94, Denver Nuggets - Milwaukee Bucks 114:105, Golden State Warriors - Portland Trail Blazers 111:106, Los Angeles Lakers - Chicago Bulls 116:109