2008.11.22 Neuss : Sandhausen verpasst auch gegen den WSV Sieg

Der SV Sandhausen steckt in der 3. Liga weiter in der Krise. Beim 1:1 (1:1) gegen den Wuppertaler SV Borussia blieb der SV zum sechsten Mal in Folge ohne Sieg.

cleu1
Wieder kein Sieg für Sandhausen

Die Negativserien des SV Sandhausen und des Wuppertaler SV in der 3. Liga bleiben bestehen. Im direkten Aufeinandertreffen gab es vor 1350 Zuschauern ein 1:1 (1:1). Die Süddeutschen warten seit sechs Spielen auf einen Sieg, während der WSV seit vier Partien ohne Dreier ist.

Dirk Heinzmann hatte die Gäste in der sechsten Minute auf Vorarbeit von Tobias Willers in Führung gebracht. In der 25. Minute markierte Roberto Pinto per Lupfer das 1:1, die Flanke kam von Emre Öztürk. Der WSV verlor Torschütze Heinzmann in der 69. Minute wegen wiederholten Foulspiels durch eine Gelb-Rote Karte. Der Platz in Sandhausen war von freiwilligen Helfern vom Schnee geräumt worden, sodass die Begegnung wie geplant angepfiffen werden konnte.