2008.11.23 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 23. November

Zum Abschluss des 14. Spieltages der Fußball-Bundesliga trifft der Hamburger SV heute im Nord-Derby auf Werder Bremen. In der 2. Fußball-Bundesliga werden fünf Spiele ausgetragen.

twe1
Werder Bremen ist heute beim Hamburger SV zu Gast

In der Fußball-Bundesliga wird der 14. Spieltag heute ab 17.30 Uhr mit dem Nord-Derby zwischen dem Hamburger SV abgeschlossen. Mit einem Erfolg könnte der HSV sich auf Platz fünf der Tabelle verbessern. Bremen könnte durch einen Erfolg bestenfalls Sechster werden.

Mit fünf Begegnungen wird heute der 14. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga fortgesetzt. Im Spitzenspiel empfängt Tabellenführer FSV Mainz 05 den Tabellensiebten FC St. Pauli. Mit Spannung erwartet wird auch das fränkische Derby zwischen Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg und der SpVgg Greuther Fürth. Der SC Freiburg hat die TuS Koblenz zu Gast, der SV Wehen Wiesbaden trifft auf Rot-Weiß Oberhausen und der FC Augsburg den 1. FC Kaiserslautern. Alle Spiele werden um 14 Uhr angepfiffen.

Im Langlauf-Weltcup stehen heute im schwedischen Gällivare die Staffel-Disziplinen auf dem Plan. Die Damen starten über 4x5km (10.30 Uhr), die Männer über 4x10km (12.00 Uhr).

Beim Eisschnelllauf-Weltcup im russischen Moskau stehen heute zum Abschluss das 10.000m-Rennen der Männer und die 1500m-Distanz der Damen auf dem Programm.

In der Deutschen Eishockey Liga (DEL) wird heute der 22. Spieltag ausgetragen. Tabellenführer Hannover Scorpions trifft ab 14.30 Uhr auf die Kassel Huskies. Ab 18.30 Uhr werden die restlichen sieben Partien gespielt.

Zwei deutsche Teams sind heute in der Handball-Champions-League im Einsatz. Ab 15.45 Uhr trifft der HSV Hamburg in heimischer Halle auf Roter Stern Belgrad, der THW Kiel empfängt ab 17.30 Uhr den spanischen Topklub FC Barcelona.