2008.11.23 Neuss : Gummersbach erreicht EHF-Cup-Achtelfinale

Souverän hat der VfL Gummersbach das Achtelfinale des EHF-Cups erreicht. Das Team von Trainer Sead Hasanefendic feierte im Rückspiel einen 42:29-Erfolg gegen Fram Reykjavik.

pst1
Gummersbach ungefährdet im Achtelfinale

Der zwölfmalige deutsche Handball-Meister VfL Gummersbach hat im EHF-Cup souverän das Achtelfinale erreicht. Nach dem 38:27-Hinspielerfolg in eigener Halle gewann die Mannschaft von Trainer Sead Hasanefendic auch das Rückspiel gegen Fram Reykjavik mit 42:29 (21:15). Die Isländer hatten aufgrund finanzieller Probleme auf ihr Heimrecht verzichtet. Bester Werfer des VfL in Düren war wie im Hinspiel Vedran Zrnic mit neun Toren.