2008.12.01 Neuss : WSV will mit kleinerem Kader in Rückrunde starten

Der Drittligist Wuppertaler SV hat vier Profis nahegelegt, sich im Winter einen neuen Verein zu suchen. Lorenzon, Schulp, Voigt und Litjens trainieren ab sofort mit der U23.

lhi
Der WSV schickt vier Profis zur U23

Drittligist Wuppertaler SV verkleinert seinen 27 Mann starken Kader. Ab sofort dürfen die Spieler Victor-Hugo Lorenzon, Dennis Schulp, Daniel Voigt und Thomas Litjens nur noch am Training der U23-Mannschaft (Niederrheinliga) teilnehmen.

"Wir werden ab sofort nur mit den Spielern trainieren, mit denen wir voraussichtlich auch für die Rückrunde planen. Zudem wollen wir den Spielern die Möglichkeit geben, sich frühzeitig um einen neuen Verein zu bemühen", erklärte WSV-Manager Carsten Pröpper.