2008.12.04 Neuss : Kein Losglück für deutsche Volleyballerinnen

In der Weltserie 2009 warten schwere Gegner auf die deutschen Volleyballerinnen. "Wir können uns für die Finalrunde qualifizieren", ist Bundestrainer Guidetti optimistisch.

are1
Schwere Gegner für deutsche Frauen

Die deutschen Volleyballerinnen haben bei der Weltserien-Auslosung schwere Gegner erwischt. Die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti trifft im ersten Vorrundenturnier vom 31. Juli bis 2. August 2009 auf Gastgeber und Olympiasieger Brasilien, den Olympiazweiten USA und Puerto Rico.

Eine Woche später warten in Miao Li/Taiwan erneut die USA, die Niederlande sowie die Dominikanische Republik. Zum Abschluss geht es vom 14. bis 16. August in einem noch festzulegenden Spielort in Südkorea gegen die Gastgeber, Brasilien und Japan. In der Finalrunde ermitteln schließlich Gastgeber Japan und die besten fünf Teams der Vorrunde vom 19. bis 23. August den Sieger der Serie.

"Wir haben trotz der starken Gegner die Chance, uns für die Finalrunde zu qualifizieren, weil viele Teams eine neue Mannschaft aufbauen und wir damit bereits in diesem Jahr begonnen haben", sagte Bundestrainer Guidetti.