2008.12.06 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 6. Dezember

Neben sechs Partien in die Fußball-Bundesliga steht heute viel Wintersport auf dem Plan. Der alpine und nordische Weltcup machen Station in Lake Louise, Beaver Creek und Trondheim.

bbi1
Der alpine Sik-Weltcup macht Station in Kanada und den USA

In der Fußball-Bundesliga steht heute die Partie zwischen Schalke 04 und Hertha BSC im Mittelpunkt der sechs um 15.30 Uhr beginnenden Spiele. Die Berliner könnten bei einem Sieg die erfolgreichste Hinrunde ihrer Bundesliga-Geschichte feiern. Bei Schalke könnte die Forderung nach der Ablösung von Trainer Fred Rutten und Manager Andreas Müller nach einer sechsten Niederlage in den letzten sieben Spielen noch lauter werden. Ansonsten spielen: Eintracht Frankfurt - VfL Bochum, Karlsruher SC - Werder Bremen, Energie Cottbus - VfB Stuttgart, Arminia Bielefeld - Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach - Bayer Leverkusen.

Bei der Handball-EM in Mazedonien treffen die deutschen Frauen nach dem vorzeitigen Einzug in die Hauptrunde heute um 18.15 Uhr in ihrem dritten Gruppenspiel auf Kroatien.

Der Alpine Weltcup setzt die Serie der Übersee-Weltcups heute Abend mit dem Super-G der Herren in Beaver Creek/USA und der Abfahrt der Frauen in Lake Louise/Kanada fort.

Im Nordischen Ski-Weltcup stehen am Mittag die Nordische Kombination und am Abend das Springen im norwegischen Trondheim an. Im französischen La Clusaz starten am Vormittag die Langläufer und am frühen Nachmittag die Frauen zum Freistilrennen im Massenstart.

In Rostock-Warnemünde findet heute die Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes statt. Im Mittelpunkt steht die Klärung der angespannten Finanzsituation.