2008.12.08 Neuss : Podolski für Lyon-Spiel auf der Kippe

Der FC Bayern München muss in der Champions League gegen Olympique Lyon womöglich auf Lukas Podolski verzichten. Den Stürmer plagt eine Magen-Darm-Grippe.

jha
In Lyon fraglich: Lukas Podolski

Bayern Münchens Trainer Jürgen Klinsmann kann vor dem Gruppen-"Endspiel" in der Champions League am Mittwoch (20. 45 Uhr/live bei Premiere und Sat.1) bei Olympique Lyon fast aus dem Vollen schöpfen. Bis auf den Langzeitverletzten Willy Sagnol stehen Klinsmann wohl alle Spieler seines Kaders zur Verfügung.

Ein kleines Fragezeichen steht nur noch hinter Nationalspieler Lukas Podolski. "Da muss man noch abwarten", sagte Klinsmann. Podolski fehlte erst wegen Rückenproblemen. Zuletzt plagte ihn zudem eine Magen-Darm-Grippe. Dagegen steht Hamit Altintop, der nach seiner Fußverletzung am Wochenende in der zweiten Mannschaft des FC Bayern Spielpraxis sammelte, wieder voll zur Verfügung.

Spekulationen über Karriereende

Sorgen bereitet beim FC Bayern lediglich der Gesundheitszustand von Sagnol. Der Franzose fällt bereits seit Monaten aus und muss in den kommenden Tagen erneut an der Achillessehne operiert werden. Laut Manager Uli Hoeneß sei ein Nerv an einer Sehne angewachsen und müsse entfernt werden. Dies sei aber nicht so schlimm. Zuletzt hatte es schon Spekulationen gegeben, dass Sagnol seine Karriere möglicherweise beenden muss.