2008.12.09 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 9. Dezember

Zum Abschluss der Champions-League-Gruppenphase trifft Werder Bremen heute Abend auf Inter Mailand. Nur bei einem Sieg könnte der Bundesligist noch in den UEFA-Pokal einziehen.

twe1
Werder Bremen hat heute Inter Mailand zu Gast

Werder Bremen trifft in seinem abschließenden Champions-League-Spiel in dieser Saison auf den italienischen Meister Inter Mailand. Nur bei einem Sieg haben die Bremer noch die Chance, in den UEFA-Cup einzuziehen. Dafür dürfte aber Anorthosis Famagusta nicht bei Panathinaikos Athen gewinnen. Anstoß im Weserstadion ist um 20.45 Uhr.

Im Viertelfinale des deutschen Eishockey-Pokals erwarten die Straubing Tigers die DEG Metro Stars Der Sieger gastiert im Halbfinale beim EHC Wolfsburg. In der Deutschen Eishockey Liga spielen die Hannover Scorpions gegen die Füchse Duisburg. Beide Begegnungen beginnen um 19.30 Uhr.

In der Handball-Bundesliga erwarten die Rhein-Neckar Löwen Schlusslicht Tusem Essen. Der HSV Hamburg will seinen Aufwärtstrend beim VfL Gummersbach fortsetzen, der SC Magdeburg gastiert zudem beim Stralsunder HV. Anwurf ist bei allen Spielen um 20.15 Uhr.