2008.12.13 Neuss : Jena ringt Sandhausen nieder

Carl Zeiss Jena hat mit einem 2:0-Erfolg den Sprung ins Tabellenmittelfeld der 3. Liga geschafft. Andre Schembri und Torsten Ziegner markierten gegen SV Sandhausen die Treffer.

asc
Jena gewinnt 2:0 vor heimischem Publikum

Carl Zeiss Jena hat sich in der 3. Liga von den Abstiegsplätzen abgesetzt. Der Achtelfinalist im DFB-Pokal besiegte zum Hinrundenabschluss den SV Sandhausen mit 2:0 (0:0) und feierte den dritten Erfolg in den vergangenen vier Spielen. Die Gäste, die ebenfalls 24 Punkte auf dem Konto haben, sind bereits seit neun Spielen ohne Sieg.

Vor 6403 Zuschauern erzielten Andre Schembri (72.) und Torsten Ziegner (80.) die Tore für die Gastgeber, die im zehnten Heimspiel erst ihren dritten Sieg feierten. Sandhausen wartet weiter auf den ersten Dreier seit dem zehnten Spieltag Mitte Oktober (2:0 gegen Rot-Weiß Erfurt).