2008.12.13 Neuss : Später Doppelpack rettet Paderborn

Mit zwei Toren in den letzten vier Minuten hat der SC Paderborn 07 nicht nur ein 2:0 (0:0) gegen die Stuttgarter Kickers, sondern auch die Tabellenführung in der 3. Liga gerettet.

bto
Paderborn feiert wichtigen Sieg

Der SC Paderborn hat sich die inoffizielle Herbstmeisterschaft in der 3. Liga gesichert. Das Team von Trainer Pawel Dotschew sicherte sich in den Schlussminuten ein glückliches 2:0 (0:0) gegen den Tabellenvorletzten Stuttgarter Kickers. Frank Löning (86.) und Sercan Güvenisik (90.) per Foulelfmeter sicherten dem SCP am Ende die Tabellenführung.

Vor der Pause hatten Dominick Kumbela und Karsten Fischer für die Gastgeber sowie Moritz Steinle und Thomas Genter auf Seiten der Schwaben vor 7944 Zuschauern gute Möglichkeiten vergeben. Nach der Pause vergab Michael Schürg die beste Gelegenheit für die Gäste.