2008.12.14 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 14. Dezember

Bei der Begegnung zwischen Hoffenheim und Schalke rollt heute letztmals in diesem Jahr der Bundesliga-Ball. Im Einsatz sind zudem die Biathleten und alpinen Skifahrer.

ero1
Hoffenheim will Herbstmeister werden

In der Fußball-Bundesliga kann sich 1899 Hoffenheim im Heimspiel gegen Schalke 04 die Herbstmeisterschaft sichern. Dazu reicht dem Aufsteiger ein Unentschieden. Anpfiff der Partie ist 17.00 Uhr.

Tabellenführer FSV Mainz 05 kann sich in der 2. Fußball-Bundesliga mit einem Sieg bei Rot-Weiß Oberhausen die Herbstmeisterschaft sichern. Sollten die Rheinhessen verlieren, könnte Alemannia Aachen theoretisch durch einen Erfolg in Augsburg vorübergehend die Tabellenführung übernehmen. Derweil will Dieter Eilts will im vierten Spiel mit seinem neuen Klub Hansa Rostock endlich die ersten Punkte einfahren. Die weiteren Partien sind: Greuther Fürth gegen RW Ahlen und 1860 München - 1. FC Nürnberg. Alle Spiele beginnen um 14.00 Uhr.

Beim Biathlon-Weltcup im österreichischen Hochfilzen steht bei den Männern um 11.00 Uhr die 4x7,5-km-Staffel auf dem Programm, die Frauen starten um 14.00 Uhr ihre 4x6-km-Staffel.

Bei der Handball-Europameisterschaft in Mazedonien spielt die deutsche Nationalmannschaft der Frauen um 14.00 Uhr gegen Russland um die Bronzemedaille. Das Finale bestreiten die Teams aus Spanien und Norwegen.

Der Ski-Alpin-Weltcup wird mit zwei Slaloms fortgesetzt. Im französischen Val d'Isere starten die Männer um 10.30 Uhr ihren ersten Lauf, die Frauen beginnen im spanischen La Molina um 9.30 Uhr ihr Rennen.