2008.12.18 Neuss : Williams stellt neuen Boliden in Portugal vor

Am 19. Januar wird Williams sein Auto für die neue Saison vorstellen. Der Rennstall von Nico Rosberg präsentiert den FW31 erstmals im portugiesischen Algarve Motor Park.

dbe1
Williams stellt Nico Rosbergs neuen Wagen im Januar in Portugal vor

Der neue Formel-1-Bolide von Nico Rosberg für die Saison 2009 wird am 19. Januar in Portugal vorgestellt. Wie sein Rennstall Williams am Donnerstag mitteilte, wird der FW31 an diesem Tag erstmals im Algarve Motor Park nahe Portimao auf die Strecke gehen. Allerdings ist der neue Dienstwagen des Wiesbadeners dann nur mit einer vorläufigen Lackierung zu sehen.

Neben Williams hat für den 19. Januar auf der Rennstrecke in Portugal auch Renault sein Roll-Out angekündigt. Toyota wird sein neues Auto am 15. Januar aus Kostengründen zunächst nur im Internet zeigen, ehe Timo Glock (Wersau) und Jarno Trulli (Italien) am 20. Januar auf dem Algarve-Kurs mit den Testfahrten beginnen.

Am 16. Januar präsentiert McLaren-Mercedes am Teamsitz in Woking den neuen Silberpfeil für Weltmeister Lewis Hamilton aus Großbritannien. Bei BMW-Sauber erfolgt die erste Ausfahrt des F1.09 von Nick Heidfeld (Mönchengladbach) am 20. Januar auf der Rennstrecke in Valencia. Noch unsicher ist Ferraris Roll-Out. Voraussichtlich wird die neue "rote Göttin" zwischen dem 11. und 15. Januar vorgestellt.