2008.12.21 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 21. Dezember

Die Sportler des Jahres werden gewählt, beim Biathlon-Weltcup in Hochfilzen stehen die Staffeln auf dem Programm und die Langläufer gehen in Düsseldorf zum Teamsprint an den Start.

us
In Hochfilzen gehen die Staffelwettbewerbe über die Bühne

In Baden-Baden findet am Abend die Wahl zum "Sportler des Jahres" statt. Als Favoriten gelten Gewichtheber Matthias Steiner, Schwimmerin Brita Steffen und die deutsche Hockey-Nationalmannschaft.

Beim Biathlon-Weltcup im österreichischen Hochfilzen stehen die Staffeln auf dem Programm. Um 10.45 Uhr gehen die 4x7,5-km-Staffeln der Männer in die Loipe, um 14.15 Uhr beginnt das 4x6,5-km-Rennen der Frauen.

In Düsseldorf treten die Männer und Frauen zum Skilanglauf-Teamsprint an. Die Rennen beginnen um 16.15 Uhr.

Für die Nordischen Kombinierer steht in Ramsau ein weiterer Einzelwettbewerb auf dem Programm. Das Skispringen beginnt als erster Wettbewerb um 12.45 Uhr. In die Loipe geht es ab 15.45 Uhr.

Einen Tag nach dem Sieg des Schweizer Lokalmatadors Simon Ammann tragen die Skispringer in Engelberg ab 13.45 Uhr in einen weiteren Weltcup aus.

In alpinen Ski-Weltcup treten die Frauen ab 11.00 Uhr im schweizerischen St. Moritz zur Abfahrt an. Die Männer fahren im italienischen Alta Badia einen Riesenslalom (12.45 Uhr).

Manchester United kann bei der Klub-WM in Japan zum zweiten Mal nach 1999 den Titel der weltbesten Mannschaft gewinnen. Im Finale treffen die Engländer auf LDU Quito aus Ecuador.