2008.12.23 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 23. Dezember

In der DEL müssen die Krefeld Pinguine heute bei den Eisbären Berlin antreten. In der Handball-Bundesliga trifft die SG Flensburg-Handewitt auf die Rhein-Neckar Löwen.

jt
Berlin empfängt in der DEL heute Krefeld

Die Schlagerspiele der 32. Runde in der Deutschen Eishockey-Liga finden heute beim Titelverteidiger Eisbären Berlin und den Ice Tigers in Nürnberg statt. In der Hauptstadt empfangen die Berliner Ex-Meister Krefeld Pinguine, derweil Tabellenführer Hannover Scorpions bei den "Eis-Tigern" zu Gast ist. Die weiteren Paarungen der jeweils um 19.30 Uhr beginnenden Spiele lauten: Adler Mannheim gegen EHC Wolfsburg, ERC Ingolstadt gegen Füchse Duisburg, Augsburger Panther gegen Straubing Tigers, Frankfurt Lions gegen DEG Metro Stars, Kassel Huskies gegen Iserlohn Roosters, Kölner Haie gegen Hamburg Freezers.

Zwei Tage nach der Entlassung von Trainer Kent-Harry Andersson im Anschluss an die derbe Heimpleite gegen Titelverteidiger THW Kiel hat die nun von Co-Trainer Per Calen betreute SG Flensburg-Handewitt in einem Nachholspiel der Handball-Bundesliga gegen die Rhein-Neckar Löwen heute um 19.30 Uhr erneut Heimrecht. Die Kieler können derweil den Vorsprung an der Tabellenspitze mit einem Heimsieg über Ex-Meister Frisch Auf Göppingen ausbauen. Ebenfalls ab 20.15 Uhr kann der HSV Hamburg mit einem Erfolg in einem weiteren Nachholspiel über die Gäste von GWD Minden den Abstand auf das Spitzen-Duo aus Kiel und Lemgo verkürzen.